Birkenstämme als Raumteiler und Trennwand

Es gibt verschiedene Situationen oder räumliche Begebenheiten, in denen eine Trennwand oder ein Raumteiler sehr sinnvoll sein können. Wenn dann das Praktische noch mit dem Ästhetischen verbunden ist, wird eine Trennwand zu einem besonderen Highlight, sowohl in privaten Räumen als auch in einem geschäftlichen Ambiente.

Gemeint sind Trennwände oder Raumteiler aus getrockneten und gereinigten Birkenstämmen. Als Raumteiler sind die Birkenstämme ein schöner und individueller Blickfang. Die Stämme können dicht nebeneinander oder mit kleinen Lücken aufgestellt werden. Dadurch dass die Birkenstämme gereinigt und getrocknet sind, erstrahlen sie
in einem hellen und natürlichen Look. Dies wirkt freundlich und einladend.

So werden immer häufiger Birkentrennwände oder Raumteiler aus Birkenstämmen von Innenausstattern und Innenarchitekten bei der Gestaltung von privaten Wohnräumen eingesetzt. Mit den Birkenstämmen können Akzente gesetzt werden, Wohnbereiche natürlich voneinander getrennt werden.

Aber auch Büro- und Objekteinrichter nutzen die Trennwände und Raumteiler aus Birkenstämmen für den Ladenbau und die Ladeninnenausstattung, den Messebau, die räumliche Gestaltung im Handel und der Gastronomie. Aber auch triste Büroräume erstrahlen durch eine Trennwand mit Birkenstämmen in einem natürlichen und einladendem Ambiente. Mit dem Birkenstamm lassen sich eigene, ganz individuelle Einrichtungsideen verwirklichen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *